alishy

  Startseite
  Über...
  Archiv
  My Family
  Meine Freunde
  Paar Fotos
  Witze
  Lustige Texte
  Dr. Sommer Beratung
  Lustige Geschichten/Gedichte
  Lustige Sachen
  Partyspiele
  Sprüche
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    farry
    - mehr Freunde



http://myblog.de/alishy

Gratis bloggen bei
myblog.de





Das Jugendschmutzgesetz

Artikel 1: Die Kuss- und Zeichensprache

1. Kuss auf die Hand: Verehrung

2. Kuss auf die Wange: Freundschaft

3. Kuss auf die Stirn: Sehnsucht

4. Kuss auf die Schulter: Begierde

5. Kuss auf den Mund: Liebe

6. Bläst ein Mädchen einem Jungen das Feuerzeug aus, so will sie geküsst werden.

7. Husten oder Räuspern: Ich Liebe Dich.

8. Stolpern: Nimm mich in die Arme.

9. Die Hand halten : Ich will mit dir alleine sein.

10. Auf die Lippen beißen: Eifersucht

11. Zunge rausstrecken: Küss mich

12. Auf denn Fuß treten: Liebeserklärung

13. Krault ein Mädchen einem Jungen, das Haar heißt das, ich kann ohne dich nicht Leben.

14. Schenkt ein Mädchen einem Jungen das Jugendschutzgesetz, will sie ihn als Freund.

15. Anders rum genauso!

16. Bewirft ein Mädchen einen Jungen mit Schimpfwörtern, so wird sie mit küssen bestraft.

17. Kuss mit geschlossenen Augen: Liebe mich so wie ich dich.

18. In die Augen schauen: Liebst du mich?

19. Mit dem Füller spielen: Ich hab von dir geträumt.

20. Mit dem Finger schnipsen: Heute siehst du gut aus.

21. Kneifen: Ich will dich was Fragen.

22. Bläst ein Mädchen einem Jungen das Streichholz aus, so will sie mit ihm Schlafen.

23. Sich gegenseitig in die Augen schauen, heißt Liebe.

24. Mit den Augen blinzeln: Ewige Liebe!

25. Zeigefinger in den Mund stecken: Wärme mich.

26. Nase Hochziehen: Ich Liebe dich.

27. 3mal auf die Schulter klopfen: Ausziehen

Artikel 2: Die drei Schritte

1. Girls: Wenn dich ein Kerl frech anmacht, ohrfeige ihn.
2. Boys: Wenn dich ein Mädchen ohrfeigt, dann küsse sie.
3. Boys & Girls: Augen schließen beim Küssen; wer schaut, verpasst was

Artikel 3: Die Vorschriften

1. Nicht zu stark die Lippen aneinander pressen.

2. Du sollst nicht nach einem Kuss fragen. Küss einfach oder tu es nicht!

3. Du sollst bei jeder Gelegenheit küssen.

4. Küss nie jemand, wenn du damit jemand anderes das Herz brechen würdest.

5. Vor dem Küssen, sich in die Augen schauen.

6. Beim küssen ist jeder Abstand zu vermeiden.

7. Wer in der Jungend nicht küsst, bereut es später.

8. Der Besitzer des Jugendschutzgesetzes ist verpflichtet es immer dabei zuhaben und
für jeden sichtbar in seinen Zimmer an der Wand aufzuhängen!!!

9. Mädchen mit blauen Augen dürfen ungefragt geküsst werden.

10. Mädchen mit Braunen Augen dürfen mit Jungs machen was sie wollen.

11. Schlägt ein Mädchen einen Jungen, so ist er berechtigt sie zuküssen.

12. Zungenküsse sind erst später erlaubt.

13. Nimmt ein Mädchen einem Jungen etwas weg, gehört es für 45min. ihr.

14. Das werfen mit Gegenständen wird mit 5 Zungenküssen bestraft.

15. Beim Zungenkuss sollte kein Kaugummi gekaut werden.

16. Ein Mädchen mit blauen Augen oder roten Haaren muss bei der Begrüßung geküsst werden.

17. Ein Junge der ein Mädchen schlägt darf 10 Tage kein Mädchen mehr Küssen.

18. Mädchen die pfeifen, wollen geküsst werden!

19. Lässt ein Mädchen einen Jungen die Hausaufgaben abschreiben, liebt sie ihn.

20. Ein leidenschaftlicher Kuss ohne Benutzung der Zunge wird mit einem Tritt
bestraft.

21. Wenn ein Mädchen einen Jungen in die Weichteile schlägt oder tritt, muss sie ihn solange küssen bis der Schmerz nachlässt!

22. Sagt ein Mädchen eine Zahl zwischen eins und 25, darf ein Junge ein Körperteil von ihr betasten.

23. Ein Mädchen auszuspannen ist verboten und wird mit einer Woche Ignorierung bestraft. Außerdem darf derjenige im Krankenhaus nicht besucht werden.

24. Wenn ein Mädchen ihre Zunge über ihre Lippen streift, ist sie geil.

25. Zieht ein Mädchen einem Jungen die Schnürsenkel auf, darf er ihr unter den Rock, bzw. in die Hose fassen.

26. Zieht ein Mädchen einem Jungen die Brille aus bzw. kneift sie ihn, so darf er mit ihr eine Stunde machen was er will!

Artikel 4 : Über das Gesetz…

1. Jeder der dieses Gesetz besitzt muss es mindestens 3-mal unter die Leute bringen.

2. Übergabe dieses Gesetzes an eine Person des anderen Geschlechts ist nur mit einem Kuss erlaubt!

3. Besitzt du das Jugendschmutzgesetz so musst du es immer bei dir haben!!

4. Das Gesetz ist für Jungen und Mädchen gültig, alle Paragraphen gelten auch umgekehrt!

5. Das Jugendschmutzgesetz muss im alter von 10- 25 Jahren immer eingehalten werden.







Man muss zwar oft lachen, aber es wird einem Angst und Bange,

wenn das unsere Zukunft sein soll




Wahre Gespräche zwischen IHK-Prüfer und Azubis!!!



Prüfer: Sie gucken doch bestimmt Fernsehen. Wissen Sie was die Buchstaben
ARD bedeuten?
Azubi: Kann ich auf Tafel schreiben?
Prüfer: Ja bitte.
Azubi (schreibt): Das ÄRDste
Prüfer: Und was heißt ZDF?
Azubi: Zweiter Deutschfunk.
Prüfer: Und PRO7?
Azubi: So für Kinder ab sieben, oder?

Prüfer: Wie heißt die Hauptstadt Deutschlands?
Azubi: Berlin.
Prüfer: Bevor Berlin Hauptstadt wurde, welche Stadt war da Hauptstadt?
Azubi: Da war Deutschland noch DDR, mit Hitler und so!
Prüfer: Ach so? Wie hieß denn die Hauptstadt bevor Berlin es wurde?
Azubi: Frankfurt, oder?
Prüfer: Wie, Frankfurt, oder? Frankfurt/Oder oder Frankfurt, oder?
Azubi: Jetzt weiß ich! Karlsruhe!


Prüfer: Wieviele Tage hat ein Jahr?
Azubi: 365.
Prüfer: Gut! Und in Schaltjahren?
Azubi: Einen mehr oder einen weniger, weiß nicht so genau.
Prüfer: Überlegen Sie mal in Ruhe.
Azubi: Glaub einen weniger.
Prüfer: Sind Sie sicher?
Azubi: Dann einen mehr!
Prüfer: Okay, wo kommt denn der zusätzliche Tag hin?
Azubi: Ich glaub der wird in der Silvesternacht eingeschoben.
Prüfer: Wie bitte?
Azubi: Nee, Quatsch, das ist mit Sommerzeit, oder?
Prüfer: Es wird ja ein ganzer Tag irgendwo eingeschoben, da wäre es ja
sinnvoll, wenn man einen Monat nimmt, der sowieso wenig Tage hat. Welcher
könnte das denn sein?
Azubi: Jetzt weiß ich, Februar!
Prüfer: Na also! Wissen Sie auch, wie oft wir Schaltjahre haben?
Azubi (freudestrahlend): Ja, weiß ich ganz genau, alle vier Jahre, weil
eine Cousine hat nämlich alle vier Jahre keinen Geburtstag!

Prüfer: Wer war eigentlich John F. Kennedy?
Azubi: Der war wichtig, oder?
Prüfer: (schaut nur fragend)
Azubi: Nicht von Deutschland oder so...
Prüfer: Nein.
Azubi: Hab ich auf jeden Fall schon mal gehört, gibt es nen Film von.
Prüfer: Ja, aber wer war das?
Azubi: Hat der was erfunden?
Prüfer: (schaut fragend)
Azubi: Krieg oder so?

Prüfer: Wissen Sie, ob Deutschland eine Demokratie oder eine Monarchie
oder eine Diktatur hat?
Azubi: Weiß ich nicht so genau, war früher ja alles anders.
Prüfer: Ja, früher waren wir auch mal Monarchie.
Azubi: Ja weiß ich, mit Hitler.
Prüfer: Nicht ganz, aber was ist mit heute?
Azubi: Das hat sich ja erst neulich geändert.
Prüfer: Das wäre mir neu! Wann soll sich das denn geändert haben?
Azubi: So mit Mauerfall und so.

Prüfer: Was ist ein Euro-Scheck?
Azubi: Kannste Euro mit bezahlen, außer im Urlaub.

Prüfer: Erklären Sie mir bitte, was ein Dreisatz ist.
Azubi: Mit Anlauf und dann weit springen.

Prüfer: Was sind so Ihre Hobbies?
Azubi: Lesen, Musik und Rumhängen.
Prüfer: Was lesen Sie denn so?
Azubi: Programmzeitschrift.

Prüfer: Wir haben seit einigen Jahren den Euro als Währung. Wie hieß die
Währung davor?
Azubi: Dollar!
Prüfer: Nein, das ist z.B. die Währung in Amerika.
Azubi: Ah Moment, jetzt weiß ich es: D-Mark.
Prüfer: Na also! Was heißt denn das 'D' in D-Mark?
Azubi: Demokratie?

Prüfer: Zwei Züge stehen 100 Kilometer voneinander entfernt und fahren
dann mit genau 50 km/h aufeinander zu. Wo treffen sich die Züge, bei
welchem Streckenkilometer?
Azubi: Kommt drauf an!
Prüfer: Worauf kommt das an?
Azubi: Ob die nicht vorher schon zusammenstoßen.

Prüfer: Haben Sie eine Ahnung, wer die Geschwister Scholl waren?
Azubi: Nö?
Prüfer: Ich sehe aber in den Unterlagen, daß Sie zehn Jahre auf der
Geschwister-Scholl-Schule waren.
Azubi: Geschwister Scholl (Pause) Geschwister Scholl (Pause)... Nee, keine
Ahnung.
Prüfer: Schon mal was von der 'weißen Rose' gehört?
Azubi: Aaaaah! Jetzt fällt's mir ein: Musik, oder?

Prüfer: In welchem Land ist die Königin von England Königin?
Azubi: Wollen Sie mich auf den Arm nehmen?
Prüfer (Unschuldsmiene): Nein, wieso?
Azubi: Weil die schon tot ist!

Prüfer: Nennen Sie mir doch bitte drei skandinavische Länder?
Azubi: Schweden, Holland und Nordpol.

Prüfer: Wieviele Ecken hat ein Quadrat?
Azubi (nimmt den Taschenrechner): Sagen sie mir noch die Höhe bitte!

Prüfer: Julius Cäsar, schon mal gehört? Wer war das eigentlich?
Azubi: Hat der nicht Jesus hinrichten lassen, so mit Bibel und so kenn ich
mich nicht aus, bin evangelisch.

Prüfer: Nennen Sie mir doch bitte drei große Weltreligionen.
Azubi: Christentum, katholisch und evangelisch.

Prüfer: Der Papst lebt im Vatikan. Wo aber bitte liegt der Vatikan?
Azubi: Ist ein eigener Staat.
Prüfer: Ja richtig, aber der Vatikanstaat ist komplett vom Staatsgebiet
eines anderen Landes umschlossen.
Azubi: Hmmmm....
Prüfer (will helfen): Aus dem Land kommen viele Eisverkäufer.
Azubi: Langnese oder was?

Prüfer: Wenn ein Sack Zement 10 Euro kostet und der Preis jetzt um 10 %
erhöht wird, wie teuer ist er dann?
Azubi: Mit oder ohne Mehrwertsteuer?
Prüfer: Es geht jetzt nur um den Endpreis.
Azubi (rechnet wie wild mit dem Taschenrechner)
Prüfer: Und?
Azubi: Elf.
Prüfer: Elf was?
Azubi: Prozent.
Prüfer: Sagen Sie mir einfach 10 Euro plus 10 Prozent, wieviel ist das?
Azubi: 10 plus 11 ist Einundzwanzig!

Prüfer: Was ist die Hälfte von 333?
Azubi: 150 Rest 1.

Prüfer: In welcher Stadt steht der Reichstag?
Azubi: Vor oder nach der Wende?
Prüfer: Heute.
Azubi: Ist jetzt nicht mehr Deutschland, oder?

Prüfer: Wer ist Helmut Kohl?
Azubi: Kann ich jemanden anrufen?

Prüfer: Durch welches Ereignis wurde der Erste Weltkrieg ausgelöst?
Azubi: Ui, sowas dürfen Sie mich nicht fragen. (Kicher)
Prüfer: Doch, überlegen Sie mal, das könnten Sie wissen.
Azubi: Fragen Sie mich was von Next Generation und das weiß ich!


Prüfer: In einer Waschmaschine benötigen Sie pro Waschgang 100 Gramm
Waschpulver. In einem Karton sind 10 Kilogramm. Wie oft können Sie damit
waschen?
Azubi: Ja, wie jetzt?
Prüfer: 10 Kilogramm haben Sie, jedes Mal verbrauchen Sie 100 Gramm.
Azubi: Ich hab ja nix an den Ohren.
Prüfer: Ja und die Antwort?
Azubi: Ey, ich lern Reisebürokaufmann, nicht Waschfrau.
Prüfer: Gut, ein Reiseprospekt wiegt 100 Gramm. Sie bekommen einen Karton
von 10 Kilogramm. Wie viel Prospekte sind da drin?
Azubi: Das ist voll unfair!
Prüfer: Das ist doch ganz einfach.
Azubi: Weiß ich auch.
Prüfer: Dann rechnen Sie doch mal.
Azubi: Was?
Prüfer: 100 Gramm jeder Prospekt, 10 Kilo im Karton.
Azubi: Komm, mach Dein Kreis, daß ich durchgefallen bin, so'n Scheiß mach
ich nicht!

Gleiche Aufgabe, anderer Prüfling:
Prüfer: Rechnen Sie doch bitte mal!
Azubi: Klar, kein Problem! Zehn Kilogramm sind 20 Pfund. 5 Prospekte sind
ein Pfund. 100 Prospekte!
Prüfer: Prima! (Freut sich, dass der Prüfling, zwar über den Umweg des
Pfundes, sicher und schnell zum Ergebnis gekommen ist.)
Azubi: Und das Ganze jetzt mal 10!

Prüfer: Wann war der Dreißigjährige Krieg?
Azubi: In Vietnam oder?

Prüfer: Was bedeuten die Begriffe brutto und netto?
Azubi: Irgendwie so mehr oder weniger.
Prüfer: Ach was?
Azubi: Doch, brutto ist mit Verpackung...
Prüfer: Und netto?
Azubi: Das ist das Gewicht der Verpackung.
Prüfer: Was ist dann Tara?
Azubi: Der hat das erfunden, oder?

Prüfer: Bevor es Geld gab, wie haben die Menschen da Waren gehandelt?
Azubi: Tauschhandel.
Prüfer: Ja.. (wird vom Azubi unterbrochen)
Azubi: Wenn man da eine Playstation wollte, mußte man einen Haufen Spiele
abdrücken, um sie zu kriegen.

Prüfer: Wann wurde die Bundesrepublik Deutschland gegründet?
Azubi: Das war in Österreich.
Prüfer. Nicht wo, sondern wann.
Azubi: Vorher!

Prüfer: Wann fand die deutsche Wiedervereinigung statt?
Azubi: Als die Ossis gehört haben, dass wir den Euro haben, sind sie alle
rüber.
Prüfer: Wann?
Azubi: Als Hitler in Berlin den Krieg verloren hat.

Prüfer: Wer war Ludwig Erhardt?
Azubi: Den haben meine Eltern so gerne geguckt. War doch der mit der
dicken Brille.
Prüfer: Und was war Ludwig Erhardt?
Azubi: Schauspieler!
Prüfer: Sie meinen Heinz Erhardt!
Azubi: Heinz Erhardt war doch der Helfer von Rudi Carrell, oder?

Prüfer: Im Zusammenhang mit der Börse hört man immer den Begriff DAX. Was
ist denn der DAX?
Azubi: Nee, ich weiß schon, ist kein Tier, oder?
Prüfer: (schüttelt den Kopf)
Azubi: Nee, ist klar.
Prüfer: Und?
Azubi: Ne Abkürzung?
Prüfer: (nickt)
Azubi: Es gibt kein Wort das mit X anfängt!
Prüfer: Vielleicht gibt es ja ein Wort, das mit X aufhört!
Azubi: Taxi!

Prüfer: Ein Kubikmeter besteht aus wie vielen Litern? Rechnen Sie doch mal,
wie viele Liter passen in einen Kubikmeter!
Azubi: (starrt den Prüfer mit offenem Mund an)
Prüfer: Können Sie das?
Azubi: (starrt den Prüfer weiter verständnislos an)
Prüfer: Schauen Sie, einen Liter Wasser kann man ja auch in einen Würfel
bestimmter Kantenlänge umrechnen, wie viele Würfel passen dann in ein
Kubikmeter?
Azubi: Ja aber Liter ist doch für Wasser und Kubikmeter für Wohnungen.
Prüfer: Wie bitte?
Azubi: Ja, die Wohnung von meinen Eltern ist 85 Kubikmeter groß.
Prüfer: Was Sie jetzt meinen ist ein Flächenmaß, Sie meinen Quadratmeter!
Azubi: Ich dachte, Quadratmeter ist nur wenn es viereckig ist und Kubikmeter
wenn es etwas ungünstig geschnitten ist.

Prüfer: Wer war denn Carl Benz?
Azubi: (war laut Unterlagen auf dem Carl-Benz-Gymnasium): Ein berühmter
Erfinder!
Prüfer: Und was hat er erfunden?
Azubi: (mit stolzgeschwellter Brust): Das BENZin!

Prüfer: Wenn ein Artikel 85 Cent kostet, wieviele Artikel können Sie für
kaufen, wenn Ihnen 12 Euro zur Verfügung stehen?
Azubi: Ich würde eine Analyse machen.
Prüfer: Sie könnten aber auch einfach rechnen.
Azubi: Ich würde Angebot und Nachfrage analysieren, den Markt studieren
und versuchen herauszufinden, wo ich den Artikel billiger bekomme.
Prüfer: Das ist ja alles schön und gut. Aber jetzt stellen Sie sich vor,
sie hätten das schon alles gemacht und hätten herausgefunden, dass der
Artikel exakt für 85 Cent zu bekommen ist.
Azubi: Ich würde entweder warten bis ich mehr Geld hätte oder bis der
Artikel einen besseren Preis hat.
Prüfer: Warum machen Sie es sich so schwer?
Azubi: Weil 85 Cent nicht in 12 Euro passt.
Prüfer: Passt doch!
Azubi: Aber nicht wirklich!

Prüfer: Konrad Adenauer, haben Sie diesen Namen schon mal gehört?
Azubi: Ja klar.
Prüfer: Und wer war das?
Azubi: Hat der nicht die D-Mark erfunden?

Prüfer: Wer war der erste deutsche Bundeskanzler?
Azubi: Helmut Kohl.
Prüfer: Der war nicht der erste.
Azubi: Doch, der war schon Kanzler als ich geboren wurde.
Prüfer: Und vorher? Gab es da keine Kanzler?
Azubi: Nur den Hitler.

Prüfer: Nennen Sie mir doch bitte sechs Länder, die an die Bundesrepublik
Deutschland grenzen.
Azubi: Holland, Niederlande, Schweden, Spanien, Portugal, England.

Prüfer: Die moderne EDV erleichtert den Büroalltag. Nennen Sie Beispiele
dafür.
Azubi: Haben wir nicht mehr gehabt, wir haben schon Computer.

Prüfer: Nennen Sie mir einige Länder der europäischen Gemeinschaft.
Azubi: Kenn ich alle! Frankreich, Belgien und das dritte fällt mir jetzt
nicht ein.

Prüfer: Der längste Fluß Deutschlands ist welcher?
Azubi: Der Nil.

Prüfer: Wer war Napoleon?
Azubi: Der mit der Guillotine?

Prüfer: Erzählen Sie mir doch etwas über die Bedeutung der folgenden
Erfindungen: Das Rad, die Dampfmaschine, das Telefon, der Computer.
Azubi: Sie haben ein vergessen: dem Handy!
Prüfer: Nee, nee, Telefon habe ich gesagt.
Azubi: Telefon ist doch mit Kabel, Handy ohne!

Eine junge Frau, hübsch, blond, in den
übrigen Fragen nicht schlecht gewesen, bekommt noch eine Frage aus dem
Bereich des Allgemeinwissens.
Prüfer: Der erste Mensch im Weltall, wie hieß der?
Azubi: James Tiberius Kirk! Da staunen Sie, oder?
Prüfer: Allerdings!
Azubi: Dass ich sogar wusste, was das "T" in James T. Kirk bedeutet.
Prüfer: Schon mal was von Juri Gagarin gehört?
Azubi: Selbstverständlich!
Prüfer: Ja und?
Azubi: Der hat doch so Löffel verbogen, im Fernsehen.
Prüfer: Aha, und Mr. Spock war der erste Mann auf dem Mond.
Azubi: Nein, das war Louis Armstrong!






Das hawaiianische Alphabet hat nur zwölf Buchstaben.

Tiger haben gestreifte Haut, nicht nur gestreiftes Fell.

Die ersten Parkuhren der Welt wurden 1935 in Oklahoma aufgestellt.

Der Mensch kann als einziges Säugetier lächeln.

Die Vereinigten Staaten haben noch nie einen Krieg verloren, in dem Maultiere eingesetzt waren.

Das längste bekannte Spermium ist 10.000 mal länger als das menschliche und gehört der Fruchtfliege Dsosophila Bifurca.

1913 veröffentlichte die "New York World" das erste Kreuzworträtsel.

Zwei Drittel der Welternte an Auberginen wächst in New Jersey.

Bienenköniginnen legen bis zu 3000 Eier pro Tag.

Jeder Elefant schläft pro Tag durchschnittlich 2 Stunden.

Die durchschnittliche Austrittsgeschwindigkeit von Ketchup aus der Flasche beträgt 40 Kilometer im Jahr.

16% aller Amerikanerinnen werden blond geboren, 33% sind derzeit blond. Von den TV-Sprecherinnen sind 64% blond, von den Miss Americas 65%.

Das menschliche Gehirn verbraucht 25% des Sauerstoffs, den der Mensch einatmet. Es besteht zu 80% aus Wasser und weist mehr Nachrichtenverbindungen auf, als nötig wären, um jeden Menschen auf Erden direkt mit jedem anderen zu verbinden.

Das Amazonas-Bassin versorgt die Welt mit rund 40% ihres Sauerstoffs - noch.

Die gewöhnliche Hausfliege kann bis zu 30 verschiedene Krankheiten übertragen.

Aus China ist seit 875 der Gebrauch von Toilettenpapier belegt.

Die Wissenschaft von der Dummheit heißt Morologie.

Vor 1800 gab es keine unterschiedlich gefertigten linken und rechten Schuhe.

Die beiden höchsten IQs, die je nach Standardtests ermittelt wurden, gehören Frauen.

1976 heiratete eine Frau aus Los Angeles im Beisein von 20 Gästen einen 50 Pfund schweren Felsen.

Südafrika hatte früher zwei offizielle Landessprachen. Jetzt hat es elf.

Sämtliche Schwäne in England sind Eigentum der Königin.

Kein noch so großes oder dünnes Stück Papier kann mehr als 7mal auf die Hälfte gefaltet werden.

Jährlich sterben mehr Menschen durch Esel als durch Flugzeugabstürze.

1891 wurden die erste Fußballtore mit Netzbespannung aufgestellt, in Nottingham.

"Tom Sawyer" war die erste Novelle, die auf einer Schreibmaschine getippt wurde.

Um 100 n.Chr. waren bereits 80 Weinsorten im Angebot der Weinschenken Italiens.

Rehe essen sehr gerne Bananen.

Das längste deutsche Wort, in dem sich kein Buchstabe wiederholt ist Heizölrückstoßabdämpfung.

Mit dem Kopf gegen die Wand schlagen verbraucht pro Stunde 150 Kalorien.

Die Auster kann ihr Geschlecht während ihres Lebens mehrmals ändern.

Eine Giraffe kann mit ihrer über einen Meter langen Zunge ihr Ohr putzen.

Skorpione können das 200fache an Radioaktivität ertragen als Menschen.

Der wüsteste Sturm, den Großbritannien je erlebte, tobte am 26. November 1764; er soll über 8.000 Menschenleben gefordert haben.

Kanada ist ein Indianerwort mit der Bedeutung "großes Dorf". Kanada ist aber ungleich größer als die USA.

Ab einer Kälte von -90° Fahrenheit friert der Atem in der Luft und fällt zu Boden.

Anne Boleyn, die Mutter von Queen Elizabeth I., hatte drei Brüste.

Wenn sich ein Mann niemals rasieren würde, würde sein Bart im Laufe seines Lebens ca. 9 Meter lang werden.

Man verbrennt mehr Kalorien beim Schlafen als beim Fernsehen.

Der menschliche Schädel besteht aus 22 verschiedenen Knochen. Einen davon hat Goethe entdeckt.

Die Chance auf sechs Richtige im Lotto ist 1 zu 13.983.816.

Drei Viertel jeder Kartoffel sind Wasser.

1940 beurteilte man den Eichelkondom als museumsreif.

Die "Wölfin" im Dom zu Aachen ist in Wirklichkeit eine Bärin.

1550 spielte man in Italien erstmals Billard.

Das Jahr 11 v.Chr. war das letzte mit einem 30. Februar.

Erdnüsse sind einer der Bestandteile von Dynamit.

Die Chance zu sterben, indem man aus dem Bett fällt, liegt bei 1 : 2.000.000.

In Indien sind Spielkarten rund.

Es gibt über 30.000 Rosenarten.

Das Nashorn gehört zur selben Familie wie das Pferd.

Eine Katze hat 32 Muskeln in jedem Ohr.

Der Schmetterling hat 12.000 Augen.

1933 prägte die britische Königliche Münze lediglich vier Penny-Stücke.

Schlangen haben bis zu 300 Rippenpaare.

Gorillas schlafen bis zu 14 Stunden pro Tag.

Die Astronauten im Space-Shuttle schweben, weil sie sich im freien Fall um die Erde befinden.

Schafe trinken niemals aus fließenden Gewässern.

Mandeln gehören zur Familie der Pfirsiche.

In Peru gibt es keine öffentliche Toilette.

Krokodile töten pro Jahr etwa 2.000 Menschen.

"Stewardesses" ist das längste englische Wort, das nur mit den Tasten der linken Hand (nach dem Zehnfingersystem) getippt wird.

Der Atlantische Ozean ist salziger als der Pazifik.

Die Tragzeit einer Rhinozeros-Kuh dauert 560 Tage.

Das durchschnittliche Stachelschwein hat 30.000 Stacheln.

Es gibt auf der Welt mehr Hühner als Menschen.

Zikaden vibrieren mit ihrem Körper bis zu 500 mal pro Sekunde.

Die erste Bombe der Alliierten, die im 2. Weltkrieg über Berlin abgeworfen wurde, tötete den einzigen Elefanten im Berliner Zoo.

1997 hatte Microsoft über eine halbe Milliarde Dollar Telefonkosten, um Anfragen von Usern zu beantworten, die Probleme mit der Software hatten - mehr Geld, als für die Entwicklung der Software ausgegeben wurde, derentwegen die Leute anriefen.

1935 kam das erste Dosenbier auf den Markt.

Kung Fu heißt Freizeit.

Mexiko hatte einmal drei Presidenten an einem einzigen Tag.

Jede Zehe einer Mumien wurde einzeln eingewickelt.

Die Erde wiegt ungefähr 6.588.000.000.000.000.000.000.000.000 Tonnen.

Das arabische Zahlensystem wurde 1202 in Europa eingeführt, aber das römische System wurde noch ca. 300 Jahre lang weiterverwendet.

In Gefängnissen sitzen durchschnittlich 30 mal soviele Männer wie Frauen.

Fliegen springen rückwärts, wenn sie starten.

Die Bibel ist in mindestens 275 Sprachen gedruckt worden.

Die Wachstumsrate bei Massenmord im Büro lag in den USA in den Jahren 1988-1998 bei 200.000 Prozent.

In Iowa flog 1962 eine Kuh im Sog eines Tornados fast 1 km weit.

Die Chancen, von einem Hai angegriffen zu werden, stehen 1:30.000.000.

Eine Ameise riecht genauso gut wie ein Hund.

Der Durchschnittsmensch braucht sieben Minuten, um einzuschlafen.

Al Capones Visitenkarte wies ihn als Gebrauchtmöbelhändler aus.

Etwa 80% aller Tiere auf der Erde haben sechs Beine.

Ein Nilpferd kann schneller laufen als ein Mensch.

Ein Mann von 68 kg reicht gerade zu einer Mahlzeit für 40 Kannibalen.

Eine Milliarde Sekunden sind etwa 31,7 Jahre.

Frauen zwinkern ungefähr doppelt so oft wie Männer.

Küchenschaben gab es schon, ehe die Dinosaurier auf der Erde erschienen.

Wenn Schnecken mit zwei Köpfen geboren werden, kämpfen die beiden Köpfe gegeneinander um Futter.

Musiker in Kenia werden oft auf der Bühne in Käfige gesperrt, damit sie die Instrumente nicht stehlen, die meist den Clubbesitzern gehören.

Buzz Aldrin war der erste Mensch, der auf dem Mond Stuhlgang hatte.

Das Gedächtnis eines Goldfisches behält etwa eine Zeitspanne von drei Sekunden.

Beim Niesen werden alle Körperfunktionen ausgesetzt, sogar das Herz.

Die ersten Lochkarten gab es im Jahre 1801. Damals steuerten sie Webstühle.

In den USA gibt es mehr Plastikflamingos als echte.

Es gibt im Englischen nur vier Wörter, die auf "dous" enden: "tremendous", "horrendous", "stupendous" und "hazardous".

1908 wurde die erste öffentliche Telefonzelle aufgestellt, in Nottingham.

Beim Sex verbrennt man pro Stunde 360 Kalorien.

Die Schnecke paart sich nur einmal in ihrem ganzen Leben.

Der Schwertfisch schafft eine Höchstgeschwindigkeit von 110 km/h.

Ameisenbären essen lieber Termiten als Ameisen.

Der menschliche Körper enthält genügend Kohlenstoff, um ca. 9.000 Bleistifte mit Minen zu versorgen.

1681 starb der letzte Dodo.

Die Bevölkerung der USA macht etwa 6% der Weltbevölkerung aus, verzehrt aber rund 60% aller Ressourcen.

Der Moskito hat 47 Zähne.

Das Gebrüll eines Löwen kann man aus 5 Meilen Entfernung hören.

Es gibt 318.979.564.000 verschiedene Möglichkeiten für die ersten vier Züge beim Schach.

Neuseeland ist das einzige Land der Welt, das jede Klimazone umfaßt.

Kermit der Frosch ist Linkshänder.

Die Amerikaner essen pro Tag im Durchschnitt etwa 73.000 Quadratmeter Pizza.

75% aller Norweger leben weniger als 15 km vom Meer entfernt.

Kein Franzose wohnt mehr als 500 km vom Meer entfernt.

1094 wurden in Venedig erstmals Gondeln erwähnt.

Wir atmen immer nur durch ein Nasenloch; etwa alle 15 Minuten findet der Wechsel statt.

Um aus dem Maul eines Krokodils zu kommen, drücke beide Daumen in seine Augen - es wird sofort loslassen.

Es wird pro Jahr mehr Monopoly-Geld gedruckt als echtes - weltweit.

Eulen sind die einzigen Vögel, die die Farbe Blau sehen können.

Das Wort "Manhattan" entstammt einer alten Indianersprache und bedeutet "der Ort, an dem wir betrunken waren".

Als 1694 in England Königin Mary II. starb, legten die Rechtsanwänwälte schwarze Trauerroben an - und tragen sie bis heute.

Das Nilpferd gibt 80% seiner Laute unter Wasser von sich.

Das Jojo war ursprünglich eine Waffe der Philippinen.

Die Selbstmordrate unter Medizinerinnen liegt um 60% höher als die anderer Frauen.

Ein Viertel aller Knochen befinden sich im Fuß.

12% des Gewichts eines Hühnereis entfallen auf die Schale.

Napoleon hatte panische Angst vor Katzen.

Der Mensch wird mit 300 Knochen geboren, hat aber als Erwachsener nur noch 206.

Im Tierreich halten Schimpansen den Rekord für die schnellsten Quickies: drei Sekunden.

Die Durchschnittsperson macht ca. 1.140 Telefonanrufe pro Jahr.

Ein Elefantenrüssel hat ein Fassungsvermögen von rund sechs Litern.

Der Abstand zwischen den Augen eines Alligators ist direkt proportional zu seiner Länge.

In Texas ist es verboten, Graffiti auf fremde Kühe zu sprühen.

"Dreamt" ist das einzige englische Wort, das auf "mt" endet.

40% aller Säugetiere sind Nagetiere.

Ein Hai kann innerhalb einer Woche ein komplettes Gebiß nachwachsen lassen.

Der Azteken-Herrscher Montezuma hatte einen Neffen, Cuitlahac, dessen Name soviel wie "Ein großer Haufen Scheiße" bedeutete.

Alle Hühner dieser Erde legen pro Jahr etwa 400.000.000.000 Eier.

Der vollständige Name von Los Angeles ist "El Pueblo de Nuestra Senora la Reina de los Angeles de Porciuncula" - und kann auf 3.63% seiner Länge gekürzt werden: "L.A."

Haie sind immun gegenüber Krebs.

1970 veröffentlichte eine US-Seifenfirma in der saudiarabischen Presse eine Anzeige, mit der für ein neues Seifenpulver geworben werden sollte. Links sah man einen Haufen schmutziger Wäsche, in der Mitte einen Waschbottich von Seifenschaum überkrönt, rechts einen Haufen strahlend weißer Wäsche. Da Araber von rechts nach links lesen, hatte die Anzeige keinen Erfolg.

Die Seidenspringerraupe hat 11 Gehirne.

Die Augen eines Esels sind so angeordnet, daß er alle vier Füße gleichzeitig sehen kann.

Etwa 70% aller Lebewesen sind Bakterien.

Würden die 100.000 Haare auf dem Kopf zu einem Seil geflochten, könnte das eine Last von zwölf Tonnen tragen.

Ein Golfball hat 336 Einkerbungen.

Der Dalmatiner ist der einzige Hund, der Gicht bekommen kann.

Das Wort "Samba" bedeutet soviel wie "Nabel zusammenreiben".

Der letzte mohikanisch-sprechende Indianer starb 1933.

In Albanien bedeutet kopfnicken "nein" und kopfschütteln "ja".

1877 wurde in Belgien eine Gesellschaft zur Steigerung der moralischen und geistigen Eigenschaften der Hauskatze gegründet.

In Japan wurde Karate erst 1916 bekannt.

77% aller Prominenten und Stars in den USA antworten auf Autogrammanfragen.

Ringo Starr wurde im 2. Weltkrieg während eines Luftangriffs geboren.

Man zwinkert ca. 84 Millionen mal im Jahr.

1956 überquerten zum letzten Mal mehr Passagiere den Atlantik zu Schiff als per Flugzeug.

Blondinen haben mehr Haar als Menschen mit dunkler Haarfarbe.

Thomas Edison, der Erfinder der Glühbirne, fürchtete sich im Dunkeln.

1988 wurde nach 446 Jahren ausschließlich männlicher Studentschaft mit Penelope Bell die erste Studentin zum Studium am Magdalene-College zu Cambridge zugelassen.

Beethoven tauchte seinen Kopf in kaltes Wasser, bevor er komponierte.

Eiscreme wurde 1620 erfunden.

"James Bond" wurde zusammengesetzt aus dem Vornamen eines und dem Nachnamen eines anderen Schulkameraden von Ian Fleming, dem Autor der James Bond Werke. Die Bezeichnung "007" sind die letzten drei Ziffern der Armee-Nummer eines Mannes, den Fleming in einer Bar kennenlernte.

Um ein Straußenei hartzukochen, braucht man 40 Minuten.

Das Geschlecht von Schildkröten kann man an ihren Lauten erkennen: das Männchen grunzt, das Weibchen zischt.

Der Gepard ist die einzige Katze, die ihre Krallen nicht einziehen kann.

Die Worte "assassination" (Meuchelmord) und "bump" (stoßen, anstoßen) wurden von Shakespeer erfunden.

Mexiko City versinkt pro Jahr um etwa einen Viertel Meter.

Der volle Name von Barbie ist Barbara Millicent Roberts.

In der Eskimosprache gibt es rund 200 Wörter, die verschiedene Arten von Schnee und seine Nutzung beschreiben.

Der Mensch geht in seinem Leben ca. 160.000 Kilometer, also vier mal den Äquator entlang.

Fledermäuse fliegen immer nach links, nachdem sie ihre Höhle verlassen haben.

Es gibt im Englischen keinen Reim auf die Wörter "month", "orange", "silver" und "purple".

Tennis wurde im 11. Jahrhundert in französischen Klöstern erfunden.

Der Daumennagel wächst am langsamsten, der Nagel des Mittelfingers am schnellsten.

1876 starb der letzte reinrassige Tasmanier.

In Island ist es gegen das Gesetz, ein Haustier zu haben.

Im Laufe eines 60-jährigen Lebens hat ein Mann insgesamt fünf Jahre lang eine Erektion, während er schläft.

Ein Känguruh kann nicht springen, solange sein Schwanz nicht den Boden berührt.

Jeder Kontinent weist mindestens eine Stadt mit dem Namen Rom auf.

Maine ist der einzige Staat der USA, der nur eine Silbe hat.

10% des jährlichen Salzabbaus der Welt werden für die Enteisung der Straßen in den USA verwendet.

Wenn sich die Weltbevölkerung uneingeschränkt mit der gegenwärtigen Wachstumsrate vermehrt, wird im Jahr 3530 die Gesamtmasse an Fleisch und Blut so groß sein wie die Gesamtmasse der Erde. Im Jahr 6826 würde sie der Gesamtmasse des derzeit bekannten Universums entsprechen.

Der häufigste Vorname der Welt ist Mohammed.

Schmetterlinge haben den Geschmackssinn in den Füßen.

Einstein hatte berechnet, daß sich das Universum ausdehnt, hielt das aber für einen Fehler und führte eine Konstante ein, die der Ausdehnung entgegenwirkt.

Der Geschwindigkeitsrekord auf dem Mond liegt bei 10,56 Meilen pro Stunde und wurde vom Lunar Rover aufgestellt.

Die Römer erfanden das Türkische Bad.

Brasilien hat seinen Namen von der "Brazilnut" (Paranuß), nicht andersherum.

Ein schwedischer Philologe des 17. Jahrhunderts behauptete, daß Gott im Paradies schwedisch sprach, Adam dänisch und die Schlange französisch.

Elefanten sind die einzigen Tiere, die nicht springen können.

Laut dem Oxford English Dictionary ist "pneumonoultramicroscopicsilicovolcanoconiosis" das längste Wort der englischen Sprache.

40% aller Schweden haben Familiennamen, die auf -son enden.

Im November 1923, auf dem Gipfel der Inflation in Deutschland, war 1 US-Dollar 4.000.000.000.000 Mark (4 Billionen) wert.

Im Amazonas leben rosa Delphine.

Eine Qualle besteht zu 95% aus Wasser.

Sieben Milliarden Nebelpartikel reichen gerade aus, um einen Teelöffel zu füllen.

Die erste Bibelausgabe in der Sprache der Eskimos wurde 1744 in Kopenhagen gedruckt.

Im alten China wurden Ärzte nur bezahlt, wenn der Patient gesund wurde.

Das deutsche Wort mit den meisten Konsonanten in Folge ist Angstschweiß.

Fingernägel wachsen mit 0,000000047 Zoll pro Sekunde.

Wenn ein Hai sein Maul zu lange offenhält, erstickt er.

Linkshänder können im allgemeinen besser mit der rechten Hand schreiben als Rechtshänder mit der linken.

Um 400 vor Christus lebten in Sparta 25.000 Bürger und 500.000 Sklaven.

Die Tür zu Downing Street 10 kann nur von innen geöffnet werden.

Der pH-Wert von Cola liegt zwischen 2 und 3.

Arles war die erste Kolonialstadt, die Caesar außerhalb Italiens gründete.

Im Lauf eines Jahres werden etwa 98 Prozent der Atome im menschlichen Körper ersetzt.

Alle Uhren im Film "Pulp Fiction" zeigen 4 Uhr 20 an.

Während des 1. Weltkrieges wurden an die deutschen Soldaten in Feldgrau Militärkondome in Hechtgrau ausgegeben.

"Amen" und "Hallelujah" sind bis zur Unkenntlichkeit verzerrte Echos ritualisierter Eselsschreie.

In der Bibel werden Katzen nicht erwähnt.

In Uruguay ist es verboten, sich zu duellieren, außer man ist registrierter Blutspender.

Innerhalb der letzten 3.500 Jahre gab es insgesamt nur 230 Jahre ohne Krieg in der zivilisierten Welt.

Im Durchschnitt hat man 1.460 Träume pro Jahr.

Relativ zu seiner Größe ist der stärkste Muskel im menschlichen Körper die Zunge.

James Doohan ("Scotty" aus StarTrek) fehlt ein halber Finger. In der Serie und den Filmen von StarTrek wurde dieses Manko aber durch geschickte Kameraführung perfekt überspielt.

1922 starb der letzte bekannte Sängerkastrat.

Die meisten tropischen Fische können in einem Aquarium überleben, das mit menschlichem Blut gefüllt ist.

Der Buckingham Palast hat 602 Räume.

Um 1400 war China größte Seemacht auf Erden, vor Venedig und Portugal.

Der menschliche Körper enthält genügend Eisen, um daraus eine Stange zu fertigen, die stark genung ist, um eben diesen Körper zu tragen.

Die Nationalhymne von Griechenland umfaßt 158 Strophen. Kein Grieche kennt alle.

Elvis Aron Presley hatte einen Zwillingsbruder namens Garon, der bei der Geburt starb. Elvis' zweiter Vorname ist in Gedenken an ihn.

Menschen und Delphine sind die einzigen Spezies, die Sex zum Vergnügen machen.

1740 wurde in Frankreich eine Kuh der Zauberei für schuldig befunden und gehenkt.

Der Durchschnittsmensch lacht 15 mal am Tag.

Erst 1949 erhielten Autos Zündschlüssel.

Durch ein Erdbeben am 16. Dezember 1811 floss der Mississippi rückwärts.

Die stärkste Festung der Christenheit, Graz, konnte 1809 nicht einmal von Napoleons Soldaten eingenommen werden.

Termiten fressen sich doppelt so schnell durch einen Baum, wenn sie Rockmusik hören.

1750 gab Mathias Etenhueber ein Blatt heraus, in dem sich alle Meldungen reimten.

1964 sprach ein US-Gericht einer Frau 50.000 Dollar Schmerzensgeld zu, die geklagt hatte, ein Unfall in einem öffentlichen Verkehrsmittel habe sie zur Nymphomanin gemacht.

Die elektrische Glühlampe hat vor Edison bereits der Deutsche Heinrich Goebel erfunden.

Die Große Oktoberrevolution in Rußland 1917 fand im November statt.

Sellerie hat negative Kalorien: Es kostet mehr Kalorien, eine Stange Sellerie zu essen, als es einbringt.

Ratten können sich nicht übergeben.

Nach den Gewerben der Fernhändler und der Spione ist das der Freudenmädchen das drittälteste.

Die USA neigen dazu, alle Kommunismusfeindlichen Reden für demokratisch zu halten.

Die 10 Gebote zählen 279 Wörter, die Unabhängigkeitserklärung der 13 nordamerikanischen Staaten 1776 zählt 300 Wörter, die EU-Verordnung über den Import von Karamel-Bonbons 1981 besteht aus 25.911 Wörtern.

In Amerika verletzen sich jedes Jahr rund 55.700 Menschen an Schmuck.

Man kann eine Kuh die Treppen hoch führen, aber nicht runter.

1571 fand vor Lepanto die letzte Seeschlacht mit geruderten Schiffen statt.

Pro Woche werden 10.000 neue Chemikalien synthetisiert.

Verheiratete Männer, unabhängig von Rasse, Konfession und Alter, schlafen meist auf der rechten Seite des Bettes (vom Kopfende aus betrachtet). Geschiedene Männer wechseln oft auf die linke Seite.

Das längste einsilbige Wort der englischen Sprache ist "screeched".

1896 waren Großbritannien und Sansibar für 38 Minuten im Krieg.

315 gab es in Rom 144 öffentliche Toiletten.

20% aller Autounfälle in Schweden werden durch Elche verursacht.

Zwei von drei Langstreckenläufern denken beim Laufen an Sex; nur einer von elf denkt beim Sex ans Laufen.

In Japan steht eine Nachbildung des Eiffelturms, die 34 Meter höher ist als das Original.

Der Ton, in dem die meisten amerikanischen Autohupen tuten, ist ein F.

Die meisten Giraffen sind bisexuell.

1973 wurde der schwedische Süßwarenfabrikant Roland Ohisson von Falkenberg in einem Sarg aus reiner Schokolade beerdigt.

Um 1800 stellte China rund 30% der gesamten Brutto-Weltproduktion her.

In der Geschichte der letzten 5000 Jahre sind rund 14.500 Kriege dokumentiert, darunter allein nach 1945 ca. 150, bei denen schätzungsweise 50 Millionen Menschen das Leben verloren, knapp 10% davon waren beteiligte Soldaten.

Makack-Affen waschen ihre Süßkartoffeln, bevor sie sie essen.

Austern wechseln je nach Wassertemperatur ihr Geschlecht.

Elefanten können nicht hüpfen.

Krokodile können ihre Zunge nicht herausstrecken.

Bei den Seepferdchen sind es die Männchen, die die Brut austragen.

Schiffe schwimmen in warmen Wasser schneller als in kalten.

Gottesanbeterinnen reißen ihren Männchen beim Geschlechtsakt den Kopf ab, da dadurch der Spermienausstoß vergrößert wird.

Der Zaire-Ebola-Virus wird nicht durch Fledermäuse übertragen

Die meisten Blattläuse sind Klone ihrer Mütter.

Eau de Cologne wurde ursprünglich als Mittel gegen die Pest erfunden.

Der Orgasmus eines Schweins dauert eine halbe Stunde.

Der Furz war im altem Ägypten eine Gottheit.

Auch eine Ehe des Weißbauchseeadlers wird fürs Leben geschlossen.

Männliche Großkamele traktieren das Weibchen mit Tritten, bis sie Urin läßt, den das Männchen begierig trinkt.

Schweine geben bis zu einem halben Liter Samenflüssigkeit bei einer einzigen Paarung ab.
1896 waren Großbritannien und Sansibar für 38 Minuten im Krieg.

Es ist unmöglich, seinen eigenen Ellbogen zu lecken.

Jedoch 75% aller Menschen, die dies hier lesen, werden versuchen, ihren Ellbogen zu lecken. ;-) Es geht wirklich nicht!

Beim Niesen kann man sich auch schon mal eine Rippe brechen. Wenn jemand versucht das Niesen zu unterdrücken, können Blutgefässe im Kopf oder Hals reißen und man kann daran sterben. Beim Versuch, theoretisch während des Niesens die Augen offen zu halten, Könnten diese herausgedrückt werden.

50% der Weltbevölkerung haben noch nie einen Telefonanruf getätigt oder erhalten.

Das Tragen eines Kopfhörers von nur einer Stunde erhöht die Anzahl Bakterien im Ohr um 700%.

Das Feuerzeug wurde vor dem Streichholz erfunden.

Das Quaken der Ente erzeugt kein Echo. Niemand weiß, warum.

Weltweit 23% aller Photokopiererschäden werden von Leuten erzeugt werden, die darauf sitzen um ihren Hintern zu kopieren.

In seinem ganzen Leben wird man während dem Schlafen ungefähr 70 Insekten und 10 Spinnen essen.

Urin leuchtet unter dem Blacklight.

Nicht nur Fingerabdrücke, sondern auch Zungenabdrücke sind einmalig.

Wenn jemand 8 Jahre, 7 Monate und 6 Tage schreien würde, hätte ein Mensch genug Energie produziert hätte um eine Tasse Kaffee zu erwärmen.

Wenn du 6 Jahre und 9 Monate furzt, hast du genug Gas für eine Atombombe.

Der Orgasmus eines Schweines dauert ca. 30 Minuten.

Eine Kakerlake kann 9 Tage ohne Kopf überleben, bevor sie verhungert.

Das Auge eines Straußes ist größer als sein Gehirn.

Seesterne haben indes überhaupt kein Gehirn.

Polarbären sind Linkshänder.

Das Internet lügt.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung